CRANIO-SAKRAL-THERAPIE

Blockaden und Verspannungen lösen!

 

Bei der Cranio-Sacral-Therapie harmonisiere ich durch gezielte Handgriffe an Schädel und Kreuzbein die inneren Rhythmen Ihres Organismus, genauer gesagt des Cranio-Sacral-Rhythmus. Dieser Rhythmus beschreibt den Vorgang, dass ca. sechs bis zwölf Mal pro Minute die Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit aus dem Blut gewonnen und von Gehirn zu Kreuzbein gepumpt wird.

 

Im Zuge dieser alternativen Heilmethode werden aber nicht nur der Schädel (Cranio) und das Kreuzbein (Sacral) behandelt, sondern auch Verhärtungen und Verspannungen entlang der Wirbelsäule aufgespürt und gelöst. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den Bindegewebshäuten (Faszien), weil sich hier rasch viele kleine Verhärtungen ansammeln, die Verspannungen erzeugen und Beschwerden verursachen können.

 

Der Schwerpunkt der Cranio-Sacral-Therapie liegt darin, die Spannungszustände im Körper zu reduzieren. In diesem Fall sind besonders einfühlsame und sensitive Hände gefragt, die mit sanftem Druck und gezielten Berührungen Blockaden und Verspannungen lösen.

 

Diese Therapieform bewährt sich im Besonderen bei PatientInnen, die schon viele Heilmethoden vergeblich angewendet haben.